PG-Naturpharma+49 (8071) 90 84-0info[@]pg-naturpharma[.]de

Glandol ATOP 120

Glandol ATOP 120


  • Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zur diätetischen Behandlung von atopischer Dermatitis
  • hoher Gehalt an natürlichen, ungesättigten Fettsäuren, Eicosapentaensäure (EPA), Docosahexanesäure (DHA), Vitamin D und Vitamin E
  • mit Borretschöl (Omega-6-Fettsäuren), Omega-3-Konzentrat EPAX 6015 TG, dermatologisch getestet

34,99 €

(3 Bewertungen)
4.67 von 1 bis 5

Auf Lager

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 120 Kapseln

 

 

Hersteller: PG-Naturpharma GmbH


Glandol® ATOP Kapseln wurden zur diätetischen Behandlung von atopischer Dermatitis (Neurodermitis) konzipiert. Als Ursache der Atopischen Dermatitis (Neurodermitis) wird u.a. ein Defekt im Metabolismus der essentiellen Fettsäuren angenommen, insbesondere was die Bildung der Omega-6 Fettsäure γ-Linolensäure (GLA) betrifft. Essentielle Fettsäuren sind bedeutend für die Physiologie und Struktur der Haut. Deren Gehalt definiert ganz wesentlich den Grad der Fluidität bzw. Flexibilität der Zellmembranen, was weitreichende Konsequenzen für das Funktionieren der Zellen hat. Des Weiteren werden daraus Metabolite gebildet, die in das für die Haut relevante Immunsystem eingreifen. Da unser Körper nicht in der Lage ist ungesättigte Fettsäuren selbst aufzubauen, müssen sie mit der Nahrung zugeführt werden.

Glandol® ATOP Kapseln enthalten einen hohen Gehalt an den natürlichen, ungesättigten Fettsäuren γ-Linolensäure, Eicosapentaensäure (EPA) und der Docosahexanesäure (DHA) in einem ausgewogenen Verhältnis, sowie Vitamin D3. Durch die Kombination von Borretschöl, das reich an Omega-6 Fettsäuren ist, und marinem Omega-3 Fettsäure Konzentrat, kann sich die Wirkung der Fettsäuren optimal entfalten. Pro-Inflammatorische Einflüsse der Omega-6 Fettsäuren werden durch die entzündungshemmenden Eigenschaften der Omega-3 Fettsäuren ins Gleichgewicht gebracht. Glandol® ATOP Kapseln stellen die Versorgung von trockener und empfindlicher, also besonders pflegebedürftige Haut mit diesen essentiellen Fettsäuren sicher. Juckreiz und die krankheitstypischen Hautveränderungen werden dadurch gemildert.

Als ergänzende Pflege für Ihre Haut empfehlen wir Glandol® Creme mit Borretschöl, dermatologisch getestet für extrem trockene und empfindliche Haut.

 

icon-dot

 

Weitere Infos zu Glandol® erhältst Du in unserer Broschüre:

 

» Download Glandol®-Broschüre, pdf-Datei, 1.9 MB

 

icon-dot

 

Zutaten

  • Borretschöl (Borretschöl, Antioxidationsmittel: stark tocopherolhaltige Extrakte), Omega-3-Konzentrat EPAX® 6015 TG (FISCHölkonzentrat, Antioxidationsmittel: stark tocopherolhaltige Extrakte, D-alpha-Tocopherol, Cholecalciferol
  • Kapselhülle: Gelatine; Feuchthaltemittel: Glycerin

Zusammensetzung:

pro Tagesdosis NRV(%)*
Vitamin E: 94,2 mg 785 %
Vitamin D: 40,2 mg 804 %
Gamma-Linolensäure (GLA): 540,6 mg **
Eicosapentaensäure (EPA): 346,8 mg **
Docosahexaensäure (DHA): 65,4 mg **
* Nährstoffbezugswerte gemäß EU Verordnung 1169/2011
** keine Referenzmenge vorhanden

Hinweis

  • Empfohlene Verzehrsmenge nicht überschreiten! Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden.
    Dieses Produkt ist gluten- und lactosefrei.
    Atopische Dermatitis kann im Zusammenhang mit falscher Ernährung und Nahrungsmittelallergien stehen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Ernährungsgewohnheiten.

Aufbewahrung

  • Nicht über 25 Grad, trocken und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Allergene gemäß EU Verordnung Nr. 1169/2011:

  • Fische

 

icon-dot

 

Unsere Glandol®-Produkte zur Behandlung von Neurodermitis, Schuppenflechte & Psoriasis:

 

3 Bewertungen für Glandol ATOP 120


  1. Marion Weske mit Enkel Dean
    4 von 1 bis 5

    :

    Durch Werbung auf Facebook bin ich darauf gestoßen.
    Ich wusste keinen Rat mehr, darauf habe ich Glandol bei meinem Enkel angewand.
    Durch Glandol ist die Haut bei meinem Enkel wieder Glatt und zart es tut nichts mehr weh.
    Er kann bei diesem Wetter wieder kurze Sachen anziehen und seine Haut juckt nicht mehr.
    Ich würde es jedem mit besten Gewissen weiter empfehlen bei uns haben keine herkömmlichen Salben geholfen. Auch wenn Glandol zu preisintensiveren Produkten gehört müssen wir sagen es lohnt sich.

    Mit freundlichen Grüßen Marion Weske mit Enkel Dean

  2. Guta Kutsch
    5 von 1 bis 5

    :

    Die Glandol Creme hat beim Aufbau meiner Haut nach einer Herpesinfektion (Nase-Oberlippe) hervorragend geholfen. Zudem habe ich Ihre Glandol ATOP Kur im vergangenen Jahr gemacht. Mir hat es sehr geholfen und ich bin sicher, dass damit auch bei anderen Personen die Hautgeschehen (Herpes, Neurodermitis und Psoriasis)
    nicht so schnell auftreten. Ich möchte Ihnen für die Glandol ATOP Serie danken.
    Guta Kutsch, Heilpraktikerin aus Wesseling

  3. Gerhard Schwab
    5 von 1 bis 5

    :

    Eine 25-Jährige Patientin von mir hatte seit mehreren Jahren Probleme mit Gesichtsakne. Sie hatte schon sehr viel ausprobiert mit nicht zufriedenstellendem Erfolg. Dann haben wir ca. 8 Wochen Glandol Creme und Glandol ATOP eingesetzt. Ich habe die Patienten gesehen und war ganz erstaunt über ihre reine Gesichtshaut.
    Sie ist begeistert von Glandol!
    Gerhard Schwab, Heilpraktiker aus Marktheidenfeld

Bewertung hinzufügen “Glandol ATOP 120”

*


Ausgezeichnet.org
Erstellen Sie eine neue Liste